Smashed Potatoes mit Chipotle Chilis und Käse

Smashed Potatoes mit Chipotle Chilis und Käse

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. So richtig in Stimmung bin ich tatsächlich nicht, vielleicht weil mir das Jahr zu schnell vorüber ging. Oder auch das ganze Jahrzehnt. Auf einmal ist 2020. Ob ich besondere Wünsche habe? Nee, keine. Außer mehr Zeit – vor allem mit meinen Lieben. Ansonsten möchte ich die Tage nur ruhig ausklingen lassen und gut essen. Und ich bin mir sicher, dass sich diese Wünsche erfüllen werden. Falls zu viele Reste übrig bleiben sollten – zum Beispiel vom Braten, Klößen, Rotkohl oder was auch immer, empfehle ich eine Zweitverwertung in Form von Pizzabelag – hier gibt’s ein Rezept.

Manchmal hat man aber auch zu viele Kartoffeln gekocht. Oder noch genug über, die man kochen könnte. Da habe ich auch eine Idee. Die gekochten Kartoffeln zerdrücken – und dann vielleicht Rotkohl drauf geben. Und Kääääse natürlich. Oder ihr macht es so wie ich: Ich mag’s nämlich scharf. Deshalb hab ich mir eine Dose mit Chipotle Chilis gekauft. Den Grund weiß ich nicht mehr, vielleicht weil sie mir über den Weg glaufen sind und ich die immer mal essen wollte. Ich mag ja dieses rauchige Aroma. Jedenfalls habe ich sie auf die Kartoffeln gelegt, mit etwas Öl und Salz, ab in den Ofen. Nochmal Käse und Kräuter drauf und wieder in den Ofen. Wie knackig und cremig das war – Oh. Mein. Gott. Schon echt lecker. Nachahmen ist deshalb wärmstens empfohlen.

Ich werde jetzt noch einen Arbeitstag hinter mich bringen und dann geht’s so langsam aber sicher mit der großen Familien-Tournee los. Work, work, work dann wieder erst ab Januar. Ich freue mich auf eine entspannte Auszeit.

Zutaten für 2 Pesonen:

  • 10 mittelgroße gekochte Kartoffeln
  •  8 EL Öl
  • Meersalz
  • Chipotle Chilis in der Dose (2 EL)
  • 10 Kirschtomaten
  • 6 Stiele Thymian
  • geriebener Cheddar

Zubereitung:

Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln etwas zerdrücken. Öl und Chipotles mischen, salzen. Kartoffeln mit dem Chili-Öl bestreichen. Kirschtoamten halbieren und Kartoffeln belegen. 25 bis 30 Minuten backen. Mit Käse nach Geschmack bestreuen. Weitere 10 Minuten garen. Rausholen und Thymian darübergeben. Fertig.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.